Hamburg-studentenrabatt

Hamburg Studentenrabatt

Auch verfügbar in:

Sehenswuerdigkeiten Unternehmungen

Miniatur Wunderland

Besucht die größte Modelleisenbahn der Welt in Hamburg. Studenten zahlen 9€ anstatt der üblichen 12€ Eintritt. 

Zuletzt aktualisiert am

Panoptikum

Hamburgs Wachsfigurenkabinett ist das älteste seiner Art in Deutschland. Studenten zahlen 5€ Eintritt anstatt der regulären 5,50€.

Zuletzt aktualisiert am

Hamburg Dungeon

Gruselkabinett im Herzen Hamburgs. Mit Shows und Fahrattraktion. Online kann man bis zu 25% sparen.

Zuletzt aktualisiert am

Kunst_und_kultur Kunst & Kultur

Hafenmuseum

Das Museum lässt die Geschichte rund um die Schifffahrt im Hamburger Hafen aufleben. Studenten zahlen ermäßigt 3,50€. 

Zuletzt aktualisiert am

Schloss Bergedorf

Das Museum für Bergedorf und die Vierlande können Studenten für 3,50€ besichtigen (Normalpreis 5€). 

Zuletzt aktualisiert am

Deichtorhallen

Häufig wechselnde Ausstellungen in 3 verschiedenen Hallen. Alle Ausstellungen sind für Studenten ermäßigt 

Zuletzt aktualisiert am

Cap San Diego

Das weltweit größte fahrbare Mueseumsschiff können Studenten für 4€ besichtigen (anstatt 7€).

Zuletzt aktualisiert am

Altonaer Museum

In Altona befindet sich das Museum für Kunst und Kulturgeschichte. Studenten zahlen 4e anstatt der üblichen 6€.

Zuletzt aktualisiert am

BallinStadt

Das Abenteuer Auswanderung kann man im Erlebnismuseum BallinStadt nachvollziehen. Der ermäßigte Eintritt für Studenten beträgt 10€.

Zuletzt aktualisiert am

Unternehmungen Sehenswürdigkeiten

Rickmer Rickmers

Das Museumsschiff kann von Studenten für 3,50€ bescihtigt werden (Normalpreis 4€). Außerdem gibt es auch ein Bordrestaurant.

Zuletzt aktualisiert am

Planetarium Hamburg

Viele interessante Vorträge rund um die Welt der Sterne erleben. Für Studenten kostet der ermäßigte Eintritt 6€.

Zuletzt aktualisiert am

Hafenrundfahrt

Viele Anbieter gibt es direkt am Hafen oder man nutzt eine der vielen Fähren mit einem normalen Nahverkehrsticket.

Zuletzt aktualisiert am

St. Michaelis

Das Wahrzeichen HAmburgs besichtigen und bis auf 106m Höhe aufsteigen. Eintritt für Studenten 4€ anstatt 5€.

Zuletzt aktualisiert am

Hamburg für Studenten

Die Freie Hansestadt Hamburg ist mit ca. 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands hinter Berlin und vor München. Hamburg zeichnet sich durch seine einzigartige Mischung aus weltoffener Großstadt und kleinen beschaulichen Stadtteilen aus, die einen fast vergessen lassen, dass man sich in einer Weltstadt aufhält.

Für Studenten bietet Hamburg eine ganze Reihe an Möglichkeiten ein Studium aufzunehmen. Insgesamt befinden sich in Hamburg 18 staatliche und staatlich anerkannte Hochschulen. Hinzu kommt die Berufsakademie Hamburg und 4 private Hochschulen. In diesen insgesamt 23 Hochschulen studierten im Jahr 2012 ca. 88.000 Studenten. Doch diese Zahl steigt in Hamburg seit Jahren kontinuierlich an. Die meisten Studenten sind an der Universität Hamburg immatrikuliert, gefolgt von der Hochschule für angewandte Wissenschaften und der Technischen Universität Hamburg-Harburg.

Als Stadt hat Hamburg einiges zu bieten und ist unter Studenten sehr beliebt. Hamburg verfügt über ein schönes Stadtzentrum mit vielen Einkaufs- und Shoppingmöglichkeiten, einen beeindruckenden Hafen und viele kulturelle Einrichtungen wie Museen und Kunstgalerien. In den Szenevierteln wie z.B. St. Pauli und der Sternschanze findet man zudem unzählige Bars, viele Diskotheken und viele kleine Szeneläden. Diese Umgebung und Atmosphäre empfinden viele Studenten als sehr angenehm und locker. Außerdem kann man hier jeden Tag etwas unternehmen und dank des ausgeprägten Nahverkehrs kommt man auch mitten in der Nacht gut nach Hause. Das gilt auch an Wochentagen.

Doch auch in anderen Stadtteilen kann man es sich gut gehen lassen und ein wenig zur Ruhe kommen. Dabei helfen vor allem die vielen Grünanlagen, die Elbe mit Ihren vielen kleinen Nebenarmen und die Alster, weil man so immer einen schönen Ort am Wasser findet, an dem man sich gut entspannen kann. 
Ein Nachteil der Stadt Hamburg ist die Wohnungsknappheit. Grade für Studenten ist es daher sehr schwierig und ziemlich teuer eine passende Wohnung zu finden, die sich auch halbwegs in der Nähe der eigenen Universität befindet. Darüber hinaus ist Hamburg insgesamt eine der teuersten Städte Deutschlands, was man vor allem beim Weggehen merkt. Um die hohen Kosten halbwegs im Griff zu behalten, ist es für Studenten daher ratsam, die zahlreichen Studentenrabatte in Hamburg auch wahrzunehmen.