Telefon und Internet für Studenten

Telefon und Internet für Studenten

Vodafone Logo

Vodafone

Jetzt neu mit der Power von Kabel Deutschland: DSL und Telefon Flatrate mit 16 Mbit/s für nur 19,99€ in den ersten 24 Monaten (danach 29,99€). Festnetz Flatrate inklusive!

29,99€ pro Monat 19,99€

Ansehen-big
O2 Logo

O2 DSL Young

  • VDSL Surfen mit 50 Mbit/s und Telefon Flatrate
  • mit und ohne Vertragslaufzeit buchbar
  • gratis Einrichtungsgebühr
  • 15 € Rabatt in den ersten 3 Monaten
  • Insgesamt bis zu 144,98€ sparen!

pro Monat ab 14,99€ 29,99€

Ansehen
Telekom Logo

Magenta Zuhause

  • Internet und Telefon Flatrate in einem Paket
  • Flat mit bis zu 16 MBit/s im Download und bis zu 2,4 MBit/s im Upload
  • 10% Rabatt bei Online-Bestellung
  • Aktuell die ersten 12 Monate 5€ Rabatt!

pro Monat ab 29,95€ 34,95€

Ansehen
1&1 Logo

1&1 Surf & Phone-Flat Special

  • DSL Flatrate mit bis zu 16.000 kb/s
  • Telefon Flatrate
  • Online-Videothek maxdome kostenlos nutzen
  • Aktuell die ersten 12 Monate 15€ sparen!

pro Monat 14,99€ 29,99€

Ansehen

Brauchen Studenten einen Telefon-, Internet- und DSL-Anschluss?

Mit dem Start des Studiums ziehen viele Studenten in die ersten eigenen vier Wände. Da gibt es viele Neuanschaffungen, die zu Beginn gebraucht werden. Auf mache Dinge, die man noch aus dem "Hotel Mama" kennt, kann man vielleicht vorerst verzichten. Als Beispiel sei hier ein Geschirrspüler erwähnt. Doch gehört ein Internetanschluss für Studenten zu den unverzichtabaren Dingen dazu? Die eindeutige Antwort lautet JA! In der Regel steht ein Internet-, Telefon- und DSL-Anschluss für Stundenten ganz oben auf der Liste! Denn mit dem Internet besteht für Studenten nicht nur die Grundlage weit weg von zu Hause mit der Außenwelt zu kommunizieren, sondern Internet für Studenten stellt heute auch eine Grundvoraussetzung für das Studium dar. Eine Alternative zum DSL-Anschluss können die Highspeed LTE Angebote für Studenten sein. Diese kommen allerdings häufig nur in Frage, wenn man das Internet nicht intensiv nutzt.

Frühzeitig Teleon & Internet buchen

Grade zu Beginn des Studiums ist das Internet für Studenten sehr wichtig. Die meisten Universitäten haben mittlerweile auf ein Onlinesystem umgestellt, sodass Ihr Eure Kurse nur noch online wählen könnt. Oft gibt es auch ein System, in das Professoren Aufgaben hochladen und in dem Ihr Eure späteren Prüfungsergebnisse abfragen könnt.

Tipp: Rechtzeitig den Telefon & Internetanschluss buchen! Oftmals dauert es ein paar Wochen bis der Anschluss eingerichtet und benutzbar ist.

Sparen bei Internet, Telefon und DSL mit dem richtigen Anbieter

Beim Telefon und Internet gibt es für jeden Studenten den richtigen Anbieter. Weil es so viele verschiedene gibt, lässt sich hier durch einen Vergleich richtig viel Geld sparen. Welcher Anbieter für Euch der richtige ist, hängt von Eurem Nutzungzverhalten ab. Generell hier ein paar Tips, auf was ihr achten müsst:

  • Achtet darauf welchen Anbieter Eure Freunde und Eure Familie haben. Oftmals lässt sich hier viel Geld sparen, wenn Ihr den gleichen Anbieter nehmt, weil Ihr diese dann meistens umsonst anrufen könnt. Mit einem Alice Anschluss könnt Ihr zum Beispiel umsonst auf O2 anrufen.
  • Weiterhin solltet Ihr mindestens eine 6.000 Kbit/s Leitung buchen, wenn ihr vernünftig im Internet arbeiten wollt und auch gelegentlich ein Video gucken möchtet. Gerade für Studenten ist ein leistungsfähiges Internet wichtig.
  • Dann könnt Ihr bei einigen Anbietern für ein paar Euro mehr auch Fernsehen dazubuchen. Über Onlinevideotheken lassen sich dann prima die neuesten Filme gucken.
  • Für diejenigen, die viel unterwegs sind, lohnt sich eventuell auch ein Internetstick. Dann kann man von überall ins Internet, jedoch sollte da beachtet werden, dass nicht in jeder Wohnung der Empfang gut genug ist.

Wie finden Studenten den richtigen DSL Vertrag?

Für alle Studenten, die gerne einen neuen DSL und Festnetz Tarif abschließen wollen, ist grundsätzlich ein Tarifvergleich zu empfehlen. Mit einem der Zahlreichen Tarif-Rechner im Internet könnt Ihr Euch alle Tarife der großen Anbieter anzeigen lassen und so direkt selbst vergleichen, welcher am besten zu Eurem Internet- und Telefonieverhalten passt.