Reiseversicherung für Studenten
© Andreas Hermsdorf / pixelio.de

In diesem Artikel wollen wir uns mit einer Reiseversicherung beschäftigen. Diese ist vor allem für Studenten wichtig, die sich längere Zeit im Ausland aufhalten. In diesem Artikel wird erklärt, was eine Reiseversicherung genau ist und wann sie für Studenten notwendig ist. Auch auf die Preise wollen wir natürlich kurz eingehen.

Was ist eine Reiseversicherung?

Eine Reiseversicherung soll Studenten vor allem im Ausland schützen und vor Gefahren absichern. Die normale Krankenversicherung eines Studenten deckt nämlich nur die ärztlichen Leistungen innerhalb Deutschlands ab, obwohl es da selbstverständlich auch ein paar Ausnahmen gibt. Grundsätzlich deckt eine Reiseversicherung aber alle Kosten ab, die bei Unfällen, Verletzungen und Krankheiten im Ausland auftreten können. Dazu gehören Arzt- und Krankenhausbesuche, Behandlungskosten, Kosten für Medikamente und der Rücktransport nach Deutschland.

Wann brauchen Studenten eine Reiseversicherung?

Eine solche Versicherung für das Ausland ist meistens nötig, weil in anderen Ländern auch andere Gesundheitssysteme installiert sind. In Amerika beispielsweise werden die Kosten dem Patienten direkt in Rechnung gestellt. Wer hier also keine Versicherung hat, die die Kosten später zurückerstattet, der bleibt auf dem Geld selber sitzen. Für Studenten wäre das natürlich eine unzumutbare finanzielle Belastung. In diesen Situationen bietet eine Reiseversicherung Studenten den richtigen Schutz und das in der Regel weltweit!

Neben dem eben genannten Beispiel ist eine Reiseversicherung für Studenten in folgenden Situationen empfehlenswert:

– Auslandssemester
– Praktikum im Ausland
– Au-Pair-Aufenthalt
– Work und Travel
– Reisen, die länger als 4 Wochen dauern

Wie sieht es mit den Preisen aus?

Wie das bei Versicherungen leider immer so ist, gehen die Preise und auch die Leistungen, die in der Versicherung enthalten sind, bei den verschiedenen Anbietern stark auseinander. Hier hilft nur ein Vergleich, den man selber durchführt. Hilfreich sind dabei Internetportale wie z.B. reiseversicherung.com, die alle wichtigen Reiseversicherungen auf einen Blick präsentieren.

Man kann allerdings grob rechnen, dass eine Reiseversicherung mit ca. 1€ pro Tag zu Buche schlägt. Bevor man sich jedoch eingehend mit den verschiedenen Angeboten auseinander setzt, sollte man unbedingt bei der eigenen Krankenversicherung nachfragen, ob nicht ein Auslandsschutz im Tarif enthalten ist. Gegebenenfalls hat man ja schon unwissentlich etwas abgeschlossen.

Bildquelle: Das oben verwendete Bild stammt von www.pixelio.de. Alle Rechte liegen beim Copyright-Inhaber: © Andreas Hermsdorf

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
Reiseversicherung für Studenten, 2.3 out of 5 based on 3 ratings
Reiseversicherung für Studenten

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar