Samsung Galaxy S6 schwarzSamsung hat sein neues Flagschiff vorgestellt. Das Samsung Galaxy S6 wurde vor kurzem auf dem Mobile World Congress 2015 in Barcelona vorgestellt. Das neue Gerät hat sich sowohl optisch als auch technisch deutlich verändert und will nun das absolute Top-Smartphone auf dem Markt werden. Wir haben einen ersten Blick auf das neue Gerät geworfen und verraten Euch, was das Samsung Galaxy S6 für Studenten zu bieten hat und wie es mit den Preisen aussieht. Das Gerät ist ab dem 10. April im Handel erhältlich.

Das neue Design des Samsung Galaxy S6

Das neue Gerät ist sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite mit Gorillaglas versiegelt. Das schützt vor unschönen Kratzern und macht auch insgesamt einen eleganten Eindruck. Der Rahmen besteht neuerdings aus Metall und nicht mehr aus Plastik. Auch dieses Element trägt viel zu dem sehr edlen Design bei. Das neue Design bringt aber auch 1 Änderung mit sich. Der Akku ist nun fest verbaut und kann nicht mehr wie bisher entnommen werden.

Die technischen Daten

Samsung Galaxy S6 weißIm technischen Bereich weiß Samsung seine Kunden zu begeistern. Das neue Samsung S6 bietet ein hochauflösendes AMOLED-Display mit 5,1 Zoll und einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Als Prozessor wird ein Octa-Core-Prozessor verbaut, der für eine tolle Arbeitsgeschwindigkeit sorgt. Beim internen Speicher hat man die Wahl zwischen 32GB, 64GB oder 128GB. Allerdings gibt es keinen microSD-Slot mehr. Der Speicherplatz kann also nicht weiter erhöht werden.

Fotos können mit einer Kamera mit 16 Megapixeln gemacht werden. Auf der Frontseite kommt zudem eine 5 Megapixel Kamera zum Einsatz, die für Videotelefonie oder Selfies genutzt werden kann.

Die Internetübertragungsmöglichkeiten sind auf dem neusten Stand. Das Samsung Galaxy S6 unterstützt LTE Cat-6 und kann damit eine maximale Downloadgeschwindigkeit von 300 Mbit/s erreichen.

Die Preise

Das Samsung Galaxy S6 gibt es in 3 Varianten zu folgenden Preisen (offizielle Preise von Samsung):

– mit 32 GB, 699€
– mit 64 GB, 799€
– mit 128 GB, 899€

Neue Features

Es gibt auch einige neue Features, die wir Euch hier nicht vorenthalten wollen. Vor allem das kabellose Laden hat uns begeistert. Man kann nun mit der Hilfe von Ladeschalen oder Ladematten sein Telefon ganz ohne Kabel wieder aufladen. Das S6 unterstüzt dabei die Powermatters-Ladetechnik (PMA) und die Qi-Ladetechnik, die bereits vom S5 und vom Lumia 930 unterstützt wird. Eine sehr gelungene Sache.

Auch ein Fingerabdrucksensor, der vom iPhone bekannt ist, ist nun im S6 enthalten. Weitere neue Features, die im Internet immer mal als Gerüchte kursierten, haben es leider nicht ins neue Gerät geschafft. Zum Beispiel wurde berichtet, dass Samsung plane, einen Irisscanner anstatt des Fingerabdrucksensors zu verbauen. Diesen gibt es aber leider nicht. Auch wasserdicht ist das neue Gerät nicht.

Fazit: Was bringt ein Samsung Galaxy S6 für Studenten?

Für Studenten ist das neue Galaxy S6 in fast jeder Form eine Bereicherung. Der leistungsstarke Prozessor hält allen Belastungen des Alltags stand. Die Kamera kann man auch gut für die Vorlesungen nutzen, um Folien abzufotografieren und auch sonst bietet das neue Smartphone von Samsung jede Menge Komfort. Das sehr gute Display, die gute Software und auch das edle Design zeichnen das S6 aus. Für mehr Sicherheit sorgt der Fingerabdrucksensor.

Das drahtlose Laden ist natürlich ein besonderes Highlight, mit dem man auch während eines langen Unitages nicht mehr auf Steckdosen angewiesen ist. Für Studenten ist nur der Preis recht abschreckend. Mit mindestens 699€ sind die Geräte ziemlich teuer.

ansehen button

Zum Abschluss haben wir noch ein Video für Euch rausgesucht, das einen tollen eindruck von dem Gerät vermittelt und auch nochmal alle Features kurz vorstellt. Viel Spaß beim Ansehen 🙂

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 1.7/5 (18 votes cast)
Was bietet das neue Samsung Galaxy S6 für Studenten?, 1.7 out of 5 based on 18 ratings
Was bietet das neue Samsung Galaxy S6 für Studenten?

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar