Kreative Fotomoeglichkeiten

Kreative Fotomoeglichkeiten

Jetzt, da die Tage wieder länger werden, wir viel Zeit draußen in der Sonne verbringen und Urlaubspläne schmieden bzw. uns auf den bevorstehenden Urlaub im Warmen freuen, ist es auch an der Zeit, unsere Wohnung in Holiday Stimmung zu versetzen. Denn nichts ist schöner, als den Urlaub nach Hause zu holen. Wir alle kennen das Vorfreude Gefühl, sich auf eine Reise vorzubereiten, Reiseführer zu studieren und Ausflugspläne zu schmieden oder eben nach der Reise, den Koffer auszupacken und die tollen Mitbringsel zu begutachten, die wir uns von dem Trip mitgebracht haben. Egal ob vor oder nach der Reise, Urlaubsstimmung kann unbegrenzt bei uns Zuhause herrschen. Wie ihr das am besten anstellt? Das verraten wir euch in unserem Artikel.

Mitbringsel aus dem Reiseland

Vor allem die Mädels lieben hübsch verzierte Vasen, Schüsseln, Gläser, Teller oder Tassen, die man an jeder Ecke des Urlaubsortes findet. Da fällt die Auswahl meistens schwer, aber ein paar Mitbringsel kommen irgendwie immer mit nach Hause. Das ist auch gut so! Denn nichts ist schöner, als Daheim beim Frühstück den frisch gebrühten Kaffee aus dem Urlaubsbecher aus Kreta zu schlürfen, das Brötchen vom handbemalten Teller aus Mallorca zu essen oder den frischen Strauß Blumen in der Vase zu begutachten, die ihr aus Andalusien mitgebracht habt. Bei jedem Blick werdet ihr in Urlaubsstimmung versetzt und denkt an eine schöne Begebenheit, die sich im jeweiligen Urlaub zugetragen hat oder wie ihr an das gekaufte Stück heran gekommen seid.

Unvergessliche Fotos für Daheim

Wer von euch lieber auf die altbewährten Fotos setzt und es liebt diese in der Wohnung aufzuhängen, der kann sich beispielsweise an einer Fotogirlande probieren. Diese könnt ihr einfach selbst basteln und mit diversen Bildern in allen Größen und Formen bestücken. Wählt zum Aufhängen einen Raum, in dem ihr euch gerne aufhaltet, denn dort könnt ihr jederzeit eure schönsten Urlaubsfotos bestaunen. Ein kleines Highlight könnt ihr auch noch setzen, indem ihr eine Lichterkette als Girlande verwendet. Das schafft zusätzlich eine gemütliche Lichtquelle. Die Bilder befestigt ihr idealerweise mit bunten Klebestreifen an der Lichterkette. Wer sich gar nicht für die schönsten Fotos entscheiden kann, nimmt einfach alle und hängt sie in mehreren Reihen untereinander.

Natürlich kann die Wohnung auch durch andere Fotoerinnerungen aufgewertet werden. Wie wäre es bspw. mal mit einer selbst gestalteten Metallbox, in der zukünftige Erinnerungen aufbewahrt werden? Eine solche Box kann man sich im Internet bspw. bei smartphoto gestalten. Dazu kann die bevorzugte Form und das Design selbst gewählt werden. Das macht schon was her.

Metallbox zum Selbstgestalten
Wie wäre es mit einer selbst gestalteten Metallbox? Bildquelle: smartphoto.de

Mit der passenden Reiselektüre gedanklich im Urlaub sein

Die Leseratten unter euch werden sich für den Urlaub bestimmt schon den einen oder anderen Schmöker besorgt haben, der am Pool oder am Strand gelesen wird. Damit ihr nicht nur auf Reisen lesetechnisch versorgt seid, könnt ihr euch auch den Urlaub nach Hause holen. Wählt euch ein Buch aus, welches in dem Land spielt, in das ihr demnächst reisen werdet. Es gibt unzählige Romane und Krimis, die beispielsweise in Südfrankreich oder Italien spielen. Dort werden oft Orte, Plätze und Regionen genauer vorgestellt, sodass ihr bereits einen guten Eindruck bekommt und obendrein vielleicht gleich eine Ausflugsidee. Wen sowas eher nicht interessiert, der kann natürlich jederzeit auf den bewährten Reiseführer in Buchform zurückgreifen und sich über die Hotspots des Landes informieren.

Das Flair aus eurem Lieblingsland Zuhause einziehen lassen

Wir lassen uns alle gerne vom Urlaubsblues anstecken. Vor allem wenn es um Einrichtung geht. Ist man einmal aus dem Mittelmeer Urlaub zurück, möchten wir am liebsten unser Zuhause in helle, freundliche Farben tunken, die an die Leichtigkeit der mediterranen Region erinnert. Strahlendes Weiß, ein kräftig, leuchtendes Blau oder knallige Rottöne dürfen gerne auch bei uns Einzug halten. Doch wie macht man das am besten? Ganz einfach! Lasst euch von eurer bevorzugte Reiseregion inspirieren und kauft euch lange, weiße Vorhänge, die ihr vor eure Fenster hängen könnt. Im Baumarkt bekommt ihr günstig einen Eimer Farbe eurer Wahl und könnt damit ein Möbelstück oder eine Zimmerwand anstreichen. Ihr müsst nicht gleich die ganze Wohnung auf den Kopf stellen. Es reicht, wenn ihr euch euren Lieblingsraum zu einer Wohlfühloase umgestaltet. So erhält auch der Urlaub in den eigenen vier Wänden Einzug.

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Wie ihr euch den Urlaub nach Hause holt, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Wie ihr euch den Urlaub nach Hause holt

Beitragsnavigation