Casino Spielkarten und Chips

Immer mehr Jobs, die mit Glücksspielen in Online-Casinos in Verbindung stehen, sorgen dafür, dass die Branche ein interessanter Arbeitgeber ist. Die schillernde Branche, in der unter anderem die Träume von großen Gewinnen erfüllt werden, strahlt schon seit vielen Jahren eine große Faszination aus. Der große Erfolg, den die besten Online Casinos Deutschlands 2016 sowie im Laufe der letzten Jahre hatten, hat zudem dafür gesorgt, dass es immer mehr interessante Tätigkeiten in der Branche gibt. Dabei gibt es eine breite Palette von Jobs, in vielen Interessensgebieten ist deshalb der passende Beruf zu finden. Dieser Artikel bietet eine kurze Übersicht über die sehr unterschiedlichen Berufe und Chancen, die die Branche zu bieten hat.

Als Klassiker unter den Berufen im Bereich Glücksspiel gilt natürlich die Tätigkeit als Croupier. In einem klassischen Casino findet man diesen etwa beim Blackjack oder am Roulettetisch, mittlerweile finden sich diese Beschäftigten jedoch auch in Online-Casinos in immer größerer Zahl. Hauptgrund dafür ist die Tatsache, dass die vielen Portale für Glücksspiele heute oft auch Live-Casinos im Portfolio haben. Dort können Spieler dem Dealer per Videostream bei der Arbeit am Tisch auf die Finger schauen, während sie vom eigenen Computer aus ihre Einsätze platzieren. Darüber hinaus kann man oft über die Chatfunktion Fragen direkt an den Dealer senden, die von diesem dann live beantwortet werden. Gute Konzentrationsfähigkeit ist bei diesem Beruf daher besonders wichtig.

Eine weitere Alternative, bei der man eher im Hintergrund tätig ist, bietet sich im Rahmen der Entwicklung der Software für Glücksspiele. Online-Casinos bieten in der Regel keine eigene Software an, sondern verlassen sich beim Aufbau des eigenen Portfolios auf Spiele von spezialisierten Herstellern. Dazu zählen zum Beispiel Unternehmen, die sich nur auf die Programmierung von Spielen für Casinos im Internet konzentrieren, bekannte Namen darunter sind etwa Playtech, Microgaming sowie Net Entertainment. Außerdem gibt es allerdings auch noch solche Firmen, die bereits Erfahrung mit der Produktion von klassichen Spielautomaten gesammelt haben, die nun auf das Internet übertragen wird. Zu diesen Firmen zählen zum Beispiel Novomatic oder Merkur, außerdem gibt es noch andere Hersteller von klassischen Spielautomaten, die längst auch online zu finden sind.

Vorstellungsgespraech
Keine Lust auf einen normalen Bürojob? © Konstantin Gastmann / pixelio.de

Neben dem Design und der Entwicklung von Software für Online-Casinos finden sich selbstverständlich noch zahlreiche andere Berufe bei den Herstellern. Unter anderem gibt es dort Grafikdesigner, die mit der Gestaltung der Oberfläche oder der Symbole von Spielen beschäftigt sind, darüber hinaus gibt es natürlich noch andere Mitarbeiter, die bei solchen Firmen im Rahmen der Entwicklung neuer Spiele tätig sind. Zum Beispiel müssen die entsprechenden Lizenzen abgeschlossen werden, auf deren Basis Spiele angeboten werden können, die etwa auf populären TV-Serien oder Filmen basieren, außerdem gibt es natürlich eine Reihe von kaufmännischen und Verwaltungsberufen.

Falls man sich auf die Suche nach einer Stelle in einem Online-Casino oder bei einem der verschiedenen Softwarehersteller begeben möchte, sollte man am besten sofort auf die Suche nach passenden Angeboten gehen. Einerseits gibt es solche Jobs auf den Websites der jeweiligen Unternehmen, andererseits gibt es im Internet ebenfalls zahlreiche Jobbörsen, auf denen ebenfalls passende Angebote zu finden sind. Zwei Beispiele dafür sind Internetseiten wie Kimeta oder Gigajob, darüber hinaus gibt es jedoch noch weitere Alternativen, um den Traumjob in der Glücksspielbranche zu finden.

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Arbeiten in der Online-Casinobranche in Deutschland

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar