Bücherwälzen an der Uni

Wer mit dem Studium anfängt, macht sich über alles Mögliche Gedanken, aber bestimmt nicht über so etwas Profanes wie eine Tasche. Dabei macht eine gute Tasche den Studentenalltag so viel leichter! Man denke bloß an die vielen Wege, die jeden Tag von Raum zu Raum anfallen. Doch was macht eine gute Tasche aus und was sollte man beachten?

Ordnung und Sicherheit für das Studienzubehör

Erste Priorität hat natürlich die Sicherheit der Utensilien: Eine Tasche für viele Bücher etwa muss nicht nur reißfest, sondern vor allem auch wasserdicht sein. Soll auch noch ein Laptop transportiert werden, muss außerdem eine Polsterung und ein Reißverschluss her, um Unglücke durch Herausfallen zu vermeiden. Enorm wichtig sind auch gut aufgeteilte Fächer, um auch kleine Gegenstände schnell zur Hand zu haben. Viele der handelsüblichen Accessoire-Taschen halten diesen Anforderungen leider nicht lange stand, aber auf Onlineshops wie www.spartoo.de findet sich auch eine Vielzahl von Taschen, die stabil und optisch attraktiv sind.

Der gesundheitliche Aspekt: Studieren ohne Rückenschmerzen

Viele greifen für ihr Studium zur Umhängetasche, weil diese handlicher und zur Not schnell griffbereit ist. Gesundheitlich betrachtet sind Umhängetaschen allerdings nicht die beste Wahl, denn das alltägliche Studiengepäck kann einiges wiegen. Wer all dieses Gewicht auf eine Schulter legt, riskiert Muskelschmerzen und im schlimmsten Fall sogar Fehlstellungen! Besser ist deshalb ein Rucksack, der das Gewicht gleichmäßig auf beide Schultern verteilt. Wer dennoch eine Umhängetasche will, sollte zumindest ab und an die Schulter wechseln, um die Belastung besser zu verteilen!

Taschentipps für den Studienalltag

  1. In Bibliotheken dürfen aus Sicherheitsgründen oft nur durchsichtige Taschen mitgenommen werden. Hierfür gibt es spezielle Taschen aus einem stabilen, reißfesten Material.
  2. Wer seinen Laptop nur ab und zu mitnimmt, kann ihn auch mit einer gepolsterten Laptophülle vor Stößen schützen. Die gibt es schon für wenige Euro!
  3. Wer es klassisch-seriös mag, dem sei die Aktentasche empfohlen: Sie genügt allen Anforderungen bei einer guten Lebensdauer
  4. Auch der Weg zur Uni ist ein wichtiger Faktor: Wer mit dem Fahrrad fährt oder läuft, sollte vermehrt auf Wasserdichtheit achten.
VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Ein kleines Utensil mit großem Nutzen: Die richtige Tasche fürs Studium finden

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar