Egal ob zu Weihnachten oder zum Geburtstag, Geschenke für die eigenen Großeltern zu finden fällt oft schwer. Oma und Opa wünschen sich meist nichts und in der Regel besitzen sie auch schon Alles. Leider ist der Geldbeutel von Studenten nicht groß, doch die Zeiten, in denen wir ein selbst gemaltes Bild verschenken konnten sind lange vorbei. Wir wollen euch einige Tipps geben, wie ihr tolle, kreative Geschenke für eure lieben Großeltern findet, über die sie sich wirklich freuen.

Zeit, das wichtigste Gut im Alter

Für ältere Menschen wird Zeit zu etwas sehr wertvollem. Als Student sind materielle Ressourcen knapp, aber Zeit ist in der Regel genug da. Und diese Zeit könnt ihr euren Großeltern schenken. Nehmt euch einen Nachmittag frei für einen Spaziergang, eine Tasse Kaffee und sprecht einfach mal wieder mit eurer Oma und eurem Opa. Wenn ihr eure Großeltern ermuntert, werdet ihr spannende Geschichten über ihr Leben hören und Dankbarkeit zurück bekommen. Tauscht euch aus! Großeltern interessieren sich für euer Leben und freuen sich, wenn sie daran teilhaben können. Nehmt sie doch einmal mit zu euch nach Hause, zeigt ihnen wie ihr wohnt, wo ihr studiert, geht gemeinsam in der Mensa essen und anschließend in eurem Lieblingscafé einen Kaffee trinken. Für euch Alltag, für eure Großeltern bestimmt ein Erlebnis.

Hilfe im Alltag

Großeltern geben es oft nicht zu, doch sie sind auf Hilfe angewiesen und freuen sich, wenn aufmerksame Enkel selbstständig Hilfe anbieten. Um zu wissen wo Hilfe benötigt wird, muss man meist zwischen den Zeilen lesen. Von selbst würden wohl die wenigsten zugeben, dass sie ein wenig Hilfe gebrauchen könnten. Ein Gutschein für regelmäßiges Einkaufen für die Oma die nicht mehr schwer tragen kann, ein Wecker der die Zeit ansagt für den Opa mit Sehschwäche oder ein Kurs in “Wie bediene ich mein Seniorenhandy” können für ältere Menschen eine große Hilfe sein. Großeltern geben auch gerne ihr Wissen weiter, ihr könnt zum Beispiel mit eurer Oma zusammen kochen, ihr so etwas abnehmen, viel lernen und gemeinsam Zeit verbringen. Viele Großeltern wären gerne schick und modisch gekleidet. Ausgiebige Shopping Ausflüge in die Stadt sind aber zu anstrengend. Online-Shopping ist für viele Senioren ebenfalls nicht möglich, weil kein Laptop vorhanden ist. Zusammen mit den Enkeln klappt es aber und ist ein großer Spaß. Auf witt-weiden.de findet ihr passende Mode und weitere Inspiration für Geschenkideen.

Erinnerungen wach werden lassen

Behaltet bei der Auswahl der Geschenke vor Augen, nicht der materielle Wert zählt, sondern der emotionale. Eure Geschenke sollten persönlich sein. Schön ist immer ein Geschenk, dass Erinnerungen wach werden lässt. Das können Fotos oder Gegenstände mit denen sie etwas in Verbindung bringen sein. Zum Beispiel die Originalzeitung des Geburtstags, ein Kissen mit eurem Foto oder ein besonderer Wein mit selbstgestaltetem Etikett.

Tipps:

– Sich für die Großeltern Zeit nehmen!
– Mit Fotos Erinnerungen wache werden lassen!
– Etwas gemeinsam unternehmen!
– Aufmerksam sein!
– Großeltern am eigenen Leben teilhaben lassen!

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Geschenkideen für Großeltern

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar