Angrillen
© Rainer Sturm / pixelio.de

Seit einigen Jahren hat sich ein Trend entwickelt, bei dem man zu Beginn des Jahres ein erstes Angrillen mit Freunden und Bekannten durchführt. Damit dieses winterliche Vergnügen kein Reinfall wird, haben wir hier ein paar Tipps für Euch, wie Ihr aus dem Angrillen einen tollen Abend mit Freunden machen könnt.

1. Der richtige Ort

Den richtigen Ort zu finden ist gar nicht so einfach wie man denkt. Im Vorteil ist man natürlich, wenn man einfach eine Terrasse oder ähnliches zur Verfügung hat. Wer diesen Luxus nicht hat, für den bieten sich Parks, Gärten oder Strände an. Ganz wichtig im Winter ist es allerdings einen relativ windgeschützten Ort zu haben, denn im Winter macht ein wenig Wind aus 5 Grad schnell mal gefühlte -5 Grad.

2. Was soll gegrillt werden?

Im Gegensatz zum Sommer sind eher kurze Garzeiten zu bevorzugen, damit man nicht allzu lange mit dem Grillen in der Kälte beschäftigt ist. Daher sind eher Minutensteaks als T-Bone-Steaks zu empfehlen. Gleiches gilt auch für Würstchen und Grillgemüse. Auch Fisch ist dank seiner niedrigen Garzeit sehr gut geeignet. Wer es etwas winterlicher mag, für den ist bestimmt ein Bratapfel eine schöne Abwechslung. Die Zubereitung ist auch ganz einfach. Man muss lediglich ein paar Äpfel mit ein wenig Marzipan und Gewürzen füllen und in Alufolie wickeln. Anschließend kann man die Äpfel auf dem Grill oder am Rand eines Lagerfeuers garen lassen. Ein etwas kleinerer Grill tut es daher auch und es muss kein großes Monster sein.

3. Die richtigen Getränke

Auch im Winter ist natürlich an einem schönen kalten Bier nichts auszusetzen, allerdings bieten sich doch eher wärmende Getränke an. Neben Glühwein kommen dafür auch Tee und heiße Schokolade in Frage. Wer allerdings auf warme Getränke zurückgreift, sollte beachten, dass sich normale Plastikbescher nicht für diese eignen.

Wer diese 3 einfachen Punkte beachtet, dem steht eigentlich nichts mehr im Wege. Wir wünschen Euch allen einen tollen Start ins neue Jahr und ein fröhliches Angrillen.

Bildquelle: Das oben verwendete Bild stammt von www.pixelio.de. Alle Rechte liegen beim Copyright-Inhaber: © Rainer Sturm

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Tipps zum winterlichen Angrillen, 4.0 out of 5 based on 1 rating
Tipps zum winterlichen Angrillen

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar