iMac

Apple hat seine iMacs aktualisiert und im Preis ein wenig günstiger gemacht. Wir wollen Euch in diesem Artikel kurz die neuen Versionen und Preise vorstellen und schauen, ob Apple auch neue Features in die iMacs eingebaut haben.

iMac in 21,5“ und 27“

Der neue iMac ist in 2 Größen erhältlich. Zur Auswahl stehen 21,5“ und 27“ als Bildschirmdiagonale. Das Design wurde nicht groß geändert. Der All-in-One Desktopcomputer kommt immer noch in einem sehr schlanken Gehäuse daher und auch im Innenleben hat sich nicht viel getan. Dafür wurde aber der Preis leicht nach unten korrigiert.

Der iMac für Studenten kostet jetzt nur noch 1.032,92€ (der Normalpreis liegt bei 1.099€). Für diesen Preis erhält man einen 21“ iMac mit einem 1,4 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost Geschwindigkeiten von bis zu 2,7 GHz, Intel HD Graphics 5000, 8 GB Arbeitsspeicher und einer 500 GB Festplatte. Außerdem wird jeder Mac mit OS X, dem neusten Betriebssystem von Apple ausgeliefert.

Im Vergleich zur Vorgängergeneration hat sich beim iMac eigentlich nur das Betriebssystem geändert. Dafür ist der Preis um gut 200€ gesenkt worden, daher sollte sich vor allem für Studenten doch ein Blick auf den aktuellen iMac lohnen.

ansehen button

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
iMac von Apple in neuer Version erhältlich, 4.5 out of 5 based on 2 ratings
iMac von Apple in neuer Version erhältlich

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar