apple logoNachdem Apple bisher sechs Generationen seines hochpreisigen Premiummodells im Smartphonebereich auf den Markt gebracht hat, prophezeien Analysten nun eine Wendung dieser gegenwärtigen Strategie. Vielerorts fällt der Begriff iPhone 5S oder Billig-iPhone, das weniger eine konsequente Fortsetzung des aktuellen Modells sein soll, sondern vielmehr eine abgespeckte Variante des Apple-Smartphones. Doch was ist dran an dem spekulierten Low-Budget-iPhone, mit dem der IT-Konzern aus Cupertino angeblich vor allem die Schwellenmärkte Indien und China erobern möchte?

Gerüchte um ein neues Billig-iPhone

iphone 4s
Gibt es das iPhone bald auch in einer günstigeren Variante?

Zahlreiche renommierte Analysten rechnen ganz fest damit, dass Apple spätestens bis zum nächsten Jahr mit dem iPhone 5S erstmals die gesamte Produktreihe revolutionieren und ein günstigeres Modell anbieten wird. Angeblich wird das Billig-iPhone dann im Juni 2013 präsentiert und noch im selben Monat erhältlich sein. Welchen Preis Apple jedoch festsetzen wird, ist unklar. Da Mobiltelefone in einigen Ländern mehrheitlich in Kombination mit einem Vertrag subventioniert verkauft werden, könnte es seinn, dass das Low-Budget-iPhone kostenfrei zum Kontrakt hinzugefügt wird. Demnach würden nur die Preise für den Mobilfunkvertrag beim Anbieter fällig werden. Doch im Bereich der Preispolitik sind die kursierenden Gerüchte so differenziert zu betrachten, dass konkrete Zahlen zum aktuellen Zeitpunkt wenig Sinn ergeben.

Plastik statt Alu?

Apples iPhone 5 besticht in erster Linie mit einem hochwertig eloxierten Rahmen aus Aluminium, der zwar recht anfällig für Kratzer ist, aber das Design und die Eleganz des Smartphones ausmacht. Damit Apple günstige Verkaufspreise beim iPhone 5S realisieren kann, ist ein Chassis aus Plastik Gerüchten zufolge im Gespräch. Dies könnte deutlich günstiger produziert werden und bietet mindestens die gleiche Langlebigkeit, wie zum Beispiel die Samsung-Geräte zeigen. Auch im Bereich der verbauten technischen Komponenten könnte der Fall eintreten, dass Apple trotz technischer Fortschritte auf billigere Bauteile setzen wird. Hierbei kursiert sogar das Gerücht der Quad-Core-Chips aus der Snapdragon-Reihe des Herstellers Qualcomm. Da Apple jedoch seit jeher die Prozessoren der hauseigenen Ax-Reihe verbaut, wäre dies ein Novum. Möglicherweise wird Apple aber auch die Weiterentwicklung des aktuellen A6X-Chips vorantreiben und diese dann im günstigen iPhone 5S einsetzen. Ihr merkt schon die Gerüchteküche brodelt aktuell.

Eroberung vielversprechender Märkte

Vor allem in China hat es Apple sehr schwer, gegen die inländische Konkurrenz und deren Geräte ankommen zu können. Mit der Ausweitung der Apple Retail Stores und einem preisgünstigeren iPhone würde sich dies aus Apples Sicht jedoch zum Besseren ändern, denn die konsumfreudige und technikaffine Mittelschicht legt ebenso einen großen Wert auf ein originelles Design, für das Apple bekannt ist und weltweit geschätzt wird. Doch neben China ist auch das zweitbevölkerungsreichste Land der Welt im Gespräch. Indien stellt ebenso ein optimales Absatzgebiet dar, indem Apple jüngst deutlich maximierte Umsatzzahlen generieren konnte. Doch nicht nur indische Verbraucher würden sich wohl über ein günstigeres iPhone freuen. Auch für viele Studenten in Deutschland könnte dies eine Möglichkeit werden, sich ein iPhone zuzulegen, denn im Gegensatz zu vielen anderen Produkten, die mit einem Apple Studentenrabatt verkauft werden, verzichtet Apple auf diesen Schritt beim iPhone bisher völlig.

Einschätzung der Gerüchte

Die vielen Gerüchte um das neue iPhone zeigen 2 Dinge. 1. Nach wie vor übt Apple mit dem iPhone eine unglaubliche Faszination auf die Menschen aus und 2. niemand weiß bisher etwas Genaues. Viele Experten sind zum Beispiel der Meinung, dass Apple niemals ein günstiges iPhone zur Verfügung stellen wird. Dies wird stets mit dem Premiumsektor begründet, in dem Apple mit seinen Produkten angeordnet ist. Das Image hochpreisiger und qualitativ hochwertiger Artikel könnte somit nachhaltigen Schaden nehmen, wenn sich die Kalifornier zu einem solchen Schritt entschließen würden. Da auch eine offizielle Bestätigung von Apple zu den Meldungen eines angeblichen Billig-iPhones ausbleibt, kann man nicht sicher sein, dass ein entsprechendes Gerät tatsächlich ansteht, doch wir sind gespannt und informieren Euch natürlich, falls es etwas neues zu berichten gibt.

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Alle Infos und Gerüchte rund um das neue iPhone 5S, 4.0 out of 5 based on 1 rating
Alle Infos und Gerüchte rund um das neue iPhone 5S

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar